Herzlich Willkommen zu einem Tutorial für unsere Biolife-Software. Einblicke in die Software im Rahmen solcher Anleitungsvideos sind natürlich aus zweierlei Perspektive spannend. 

  • Anwender des Neuromaster-Systems können ihre Software besser nutzen
  • Interessenten können die Software besser kennen lernen

In diesem Video erkläre ich, wie man in der Biolife-Software des Neuromaster-Systems eine eigene Sitzungsvorlage erstellt. Im konkreten Fall handelt es sich um eine Vorlage für den Hautleitwert.

Der Hautleitwert liefert über einen Fingersensor Information über die Schweißdrüsenaktivität der Hand. Dieser Wert steht in engem Zusammenhang mit sympathischer Erregung (wie z.B bei Angst oder Stress). Entspannung führt daher meist zu einem Absinken des Hautleitwertes. Der Hautleitwert gilt ganz allgemein als gutes Maß für Anspannung und Entspannung.

Der Hautleitwert reagiert sehr sensibel auf psychische Einflüsse. Oft wird er verwendet um das Biofeedback-Prinzip und den Einfluss von Gedanken und Emotionen auf den Körper darzustellen (ein nützlicher Aspekt könnte hierbei sein, dass das grundlegende Prinzip von Lügendetektorentests aus dem Fernsehen bekannt ist – so unwissenschaftlich diese auch sein mögen). 

Kunden, welche das Neuromaster-System verwenden, können sich diese Vorlage auch einfach kopieren und sie nutzen!

Wie Sie die Vorlage aus dem Video nutzen:

  • Das Bild für die Einleitung finden Sie unter: www.biofeedback.co.at/fileadmin/Hautleitwert.jpg
  • Dieses Bild speichern Sie ab
  • Gehen Sie nun auf Ihrem PC im Explorer unter folgenden Dateipfad: C:\Insight Instruments\BioLife\Bild\
  • und erstellen Sie einen neuen Ordner namens "Eigene"
  • In diesen Ordner kopieren Sie das Bild

Generell können Sie dort dann alle Bilder der Sitzungsvorlagen, welche wir gemeinsam in den Videos erstellen einfügen.

Danach können Sie die Sitzungsvorlage wie im Video dargestellt nutzen.




Der Biofeedback Newsletter